PROJEKTBEISPIELE

Miele

Erweiterung des Warenverteilzentrums

 

Typ:

Automatisiertes Palettenhochregallager für „Weiße Ware“

Kapazität:

188.000 Palettenstellplätze

Leistung:

Bis zu 20.000 Ein- und 20.000 Auslagerungen pro Tag

Hans Turck

Erweiterung des Warenverteilzentrums

Typ:

Automatisches Kleinteilelager (AKL)

Kapazität:

13.680 Behälterplätze

Sonstiges:

Hubbalkenlager als Konsolidierungspuffer vor Versandabwicklung

Witt Gasetechnik

Realisierung eines Shuttle-Lagers

Typ:

Automatisches Kleinteilelager (AKL) mit Shuttle-Technik

Kapazität:

5.500 Behälterplätze

Leistung:

100 Ein- und Auslagerungen pro Stunde

 

Gerriets

Neubau Produktions- und Lagergebäude und Einführung eines neuen Lagerverwaltungssystems

Typ:

Manuell bedientes Logistiklager sowie Einführung neues LVS

Kapazität:

ca. 2.000 Stellplätzen für unterschiedliche LHM’s inkl. Langgut

Leistung dobülog:

Konzeptfindung, Ausplanung und Ausschreibung der Lager-und Bedientechnik sowie des Lagerverwaltungssystems

FSB

Einführung eines neuen Lagerverwaltungssystems

Typ:

Neustrukturierung bestehender Lager und Einführung eines neuen Lagerverwaltungssystem

Ziele:

Homogenisierung von Abläufen und eine Verbesserung der Materialflüsse

Implementierung eines zentralen Systems für alle Lagerbereiche

Reduzierung von Schnittstellen auf ein Minimum

Häcker Küchen

Neubau Produktions- und Lagerstandort (in Realisierung)

Typ:

Neubau von u.a. eines automatischen 4-teiligen Hochregallagers, One-Level sowie Multi-Level-Shuttle, Elektrohängebahnen, uvm.

Kapazität:

ca. 56.000 Palettenplätze + ca. 14.400 Tablare

Leistung dobülog:

Von der Konzeptfindung bis zur Realisierungsbegleitung in Form von Bauleitung